Menu

Das Bad Uracher Höhenfreibad wird am Samstag, den 05.06.2021 eröffnet.

Auf Grund der Corona Pandemie wird es in der Saison 2021 Einschränkungen geben. Bitte halten Sie sich an die Pandemie-Vorgaben, die Beschilderung vor Ort
und an die Anweisungen des Badepersonals.

Für den Besuch des Bad Uracher Höhenfreibades sind nach der aktuellen
Corona-Verordnung ein Lichtbildausweis, eine medizinische Maske, eine Online-Registrierung zur Kontaktnachverfolgung und ein Berechtigungsnachweis erforderlich.

Online-Ticket und Registrierung persönlicher Daten

  • Eintrittskarten können nur online über eine Vorabbuchung gekauft werden.

Link kommt in kürze

  • Tickets können aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung und des Stufenplans des Landes nur wenige Tage im Voraus gebucht werden.

    Der Einlass erfolgt über einen QR-Code auf dem Ticket, das direkt vom Smartphone am Freibadeingang eingescannt werden kann oder ausgedruckt mitgebracht werden muss.

    Falls eine Buchung von zu Hause aus nicht möglich ist, kann diese auch im Bürgerbüro zu den üblichen Öffnungszeiten getätigt werden.

Der Freibadbesuch ist nur nach erfolgter Registrierung mit Hinterlegung von persönlichen Daten wie Name, Adresse, Anschrift und Telefonnummer möglich. Damit sollen Infektionsketten zurückverfolgt werden können.

  • Berechtigungsnachweis (digital oder ausgedruckt)
    Mit dem Berechtigungsnachweis muss mindestens eine der folgenden drei Bedingungen erfüllt sein:

    • Getestet bedeutet: Corona-Schnelltest – ausgestellt durch einen befähigten Dritten – (nicht älter als 24 Stunden). Ein Selbsttest ist nicht zugelassen.

Link Schnelltestzentrum Digitallifecare kommt in kürze

    • Geimpft bedeutet: Als geimpft zählen Personen, die die erforderliche Anzahl an Impfungen für eine vollständige Schutzimpfung erhalten haben und die letzte Impfung mindestens 14 Tage her ist.

    • Genesen bedeutet: Als Genesen zählen Personen, die durch eine Testung eine vorherige Infektion mit dem Coronavirus nachweisen können. Der Test muss mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurückliegen.

  • Öffnungszeiten in zwei fixen Zeitfenstern | Hygienepause
    Die Öffnungszeit wird täglich in zwei Zeitfenster unterteilt. Zum Saisonstart bieten wir ein Zeitfenster von 8 - 12 Uhr und von 13 -18 Uhr an.
    Zwischen den Blöcken wird das Bad für eine Stunde komplett geräumt, um notwendige Reinigungs- und Hygienemaßnahmen durchzuführen.
  • Das Bad hat zu den allgemeinen Öffnungszeiten und Zeitkorridoren bei jedem Wetter geöffnet. Bitte beachten Sie: Sollte an Ihrem gebuchten Termin schlechtes Wetter sein, ist eine Stornierung, Umbuchung, Erstattung Ihres Tickets nicht möglich.
  • Besucherzahl ist begrenzt

    Der Betrieb ist im ersten Öffnungsschritt zunächst auf 300 Badegästen pro Zeitkorridor begrenzt.
    Die Anzahl der Badegäste, die sich gleichzeitig im Schwimmbecken bzw. Nichtschwimmerbecken aufhalten dürfen, regelt die aktuelle Corona-Verordnung. Bitte beachten Sie die entsprechenden Anweisungen des Badpersonals.
  • Allgemeine Corona-Regeln gelten
    • Es gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln.
    • Ein geeignete Mund- und Nasen-Bedeckung ist im Eingangsbereich, im Bereich des Kiosks, den Sanitär- und Umkleideräumen zu tragen. Von der Maskenpflicht ausdrücklich ausgenommen sind Wasser- und auch die Liegeflächen.
  • Das Planschbecken muss zum Start der Saison zunächst geschlossen bleiben.
  • Saisonkarten werden für die Saison 2021 nicht ausgegeben.
Höhenfreibad Bad Urach
Outdoor swimming pool

Bad Urach Outdoor Pool

Höhenfreibad Bad Urach,  Am Tiergartenberg,  72574 Bad Urach

Description

Prices

Hours of operation

How to find us